Die Dünen von Maspalomas

Die meist besuchte Sehenswürdigkeit auf Gran Canaria

Wer Gran Canaria, die Insel des ewigen Frühlings besucht, trifft fast unweigerlich auf die ein oder andere Sehenswürdigkeit. Dabei sollte man die Dünen von Maspalomas unbedingt in seinen Reiseplan einbauen. Wer in den Haupttouristenorten der Insel Urlaub macht, also Playa del Inglés und Maspalomas, geht automatisch an den Dünen vorbei.

Als Fotomotiv sind die Dünen wohl das meist ausgewählte Objekt von Gran Canaria. Und das zu Recht!

Die Dünen befinden sich im Süden der Insel und haben mit einer Länge von sechs Kilometern sowie einer Breite von bis zu zwei Kilometern eine der größten Ausdehnung die es weltweit gibt. Das besondere an den Dünen von Maspalomas ist, dass diese, nicht wie typischerweise üblich, aus Gesteinstrümmern bestehen, sondern überwiegend aus Korallen- und Muschelkalk, der von der Brandung angespült wird.

Im Laufe der Jahre hat sich dann noch Sand aus der Sahara hinzu gemischt. Dies ist dem Calima zu verdanken, der mehrmals im Jahr die Insel erreicht. Das ist heißer Wüstenwind mit eben diesen Sandteilchen, die sich in den Dünen ablagern.

Am Ende der Dünen findet man den Leuchtturm von Maspalomas und eine Oase, in der seltene Wasservögel ihre Brutstätte haben. Diese Wasser-Oase sowie die Dünen stehen bereits seit 1987 unter Naturschutz. Doch leider halten sich nicht alle Touristen daran und klettern über die Absperrungen. Man sollte hier Vorsicht walten lassen, denn die Polizei ist nicht gerade zimperlich, wenn man im abgesperrten Bereich aufgegriffen wird. Man kann schnell mal für 72 Stunden ins Gefängnis kommen, ohne Anklage, das würde jeden Urlaub zum Albtraum werden lassen.

Im Jahr 2006 sowie im Jahr 2010 haben sehr schwere Stürme den Dünen von Maspalomas zugesetzt, und einiges an Sand wurde einfach in das offene Meer gespült. Die Regierung von Gran Canaria will nun mit verschiedenen Maßnahmen das Naturschutzgebiet vor solchen Problemen schützen, damit die Dünen weiterhin in dieser Form erhalten bleiben.

Dünen von MaspalomasDie berühmten Dünen von Maspalomas

Dünen zwischen Playa del Ingles und MaspalomasDünen zwischen Playa del Ingles und Maspalomas

Dünen von MaspalomasDünen von Maspalomas, im Hintergrund das Hotel Riu Palace Maspalomas

 

 

Weitere Sehenswürdigkeiten finden Sie in den Reiseführern:

Reiseführer & Karten für Gran Canaria