Einreisebestimmungen für Gran Canaria

Aufenthalt und Einreise auf die Insel Gran Canaria, Kanarische Inseln

Vor der Reise nach Gran Canaria ist es unerlässlich, sich ausführlich über die Einreisebestimmungen zu informieren.

Bürger der Bundesrepublik Deutschland sowie Österreicher und Schweizer brauchen zwecks Einreise auf die Insel Gran Canaria ebenso wie in alle anderen Regionen Spaniens einen mindestens 6 Monate gültigen Personalausweis oder Reisepass.

Kinder ohne eigenen Pass müssen im Pass eines Elternteils eingetragen sein. Jugendliche hingegen benötigen einen Kinderausweis inklusive Lichtbild.

Für den Fall, dass ein Personalausweis abgelaufen ist und der Antragsteller den neuen Ausweis noch nicht erhalten hat, sollte man sich schnellstmöglich einen vorläufigen Personalausweis zulegen.

Spanien gehört zwar in die Reihe der Schengen-Staaten, weshalb es keine Kontrollen bei der Einreise am Flughafen gibt. Trotzdem sollte man niemals ohne gültiges Dokument ins Ausland reisen.

Für EU-Bürger gibt es keine zeitliche Begrenzung hinsichtlich ihres Aufenthaltes auf Gran Canaria. Bei Bedarf können sie mehrere Jahre dort leben ohne weitere Dokumente vorlegen zu müssen.

Für Rentner und Personen ohne festes Einkommen gelten jedoch andere Regeln. Sie sind bei einem Aufenthalt von mehr als 3 Monaten dazu verpflichtet, eine Aufenthaltserlaubnis auf Gran Canaria vorzulegen.

Staatsbürger der Schweiz müssen bei Aufenthalten, welche die 3-Monats-Grenze überschreiten, den Antrag auf ein Visum stellen.

Der gültige Ausweis wird in mehreren unterschiedlichen Situationen benötigt. Gute Beispiele hierfür sind die Reservierungen von Hotelzimmer und Mietautos.

 

Anreise mit Hund / Haustier

Es ist auch möglich, ein Haustier mit in den Urlaub nach Gran Canaria zu nehmen. Allerdings gibt es vorher zwei Bedingungen, die man zu erfüllen hat:
1. Einerseits muss man sich vor der Reise um ein amtstierärztliches Gesundheitszeugnis kümmern.
2. Andererseits muss dieses Zeugnis einen Nachweis enthalten, welcher aussagt, dass eine gültige Tollwutimpfung an diesem Tier vorgenommen wurde.

 

Weitere Informationen finden Sie auch in jedem Reiseführer:

Reiseführer & Karten für Gran Canaria